Das wichtigste und größte Buch der wortgewandtesten Wörter

Schauspiel

Termine

Premiere: DO 25.4. 18:00

Weitere Termine:
FR 26.4. 10:00
SA 27.4. 16:30
SO 28.4. 16:30
MO 29.4. 10:00
DI 30.4. 10:00

MO 13.5. 10:30
DI 14.5. 10:30
MI 15.5. 10:30
DO 16.5. 10:30
FR 17.5. 10:30 + 19:00

im DSCHUNGEL WIEN
 

In Loukas Dorf gehen die Wörter verloren. Darum macht sie sich auf den Weg, das Buch der Wörter zu finden. Auf ihrer Reise kommt Louka durch Länder, in denen die Menschen nur ein einziges Wort zur Verfügung haben, Wörter mehr durch ihren Klang als durch ihre Bedeutung definiert werden oder es nicht als schick gilt, dasselbe Wort zweimal zu verwenden. So entdeckt Louka, dass die Wörter, die wir sprechen, oft die Wirklichkeit erschaffen, in der wir leben. Und umso größer ist ihre Freude, als sie schließlich den größten aller Schätze findet: einen endlosen Vorrat an einzigartigen Wörtern!

 

Die Sache mit Ich

Schauspiel mit Livemusik

Termine

Valerie verliebt sich in Alex, einen zurückhaltenden jungen Mann. Doch bevor sie richtig weiß was los ist, verliebt sie sich auch in Sascha, eine aufbrausende junge Frau. Und bevor sie das richtig verarbeitet hat, bemerkt sie: Irgendwie sind die beiden eins. Sie sind widersprüchlich und unterschiedlich, aber dennoch sind sie dieselbe Person.

So komisch das sein mag, irgendwie ist das in Ordnung für Valerie. Irgendwie ist es sogar schön. Doch dann taucht X auf und er ist gekommen, um den Frieden zu zerstören …

Auch wenn es scheinbar selbstverständlich ist, dass jede/r von uns eine eigenständige, klar definierte Person ist, so gibt es doch Momente, in denen sich die Frage stellt, wer da eigentlich alles in uns steckt.

Und so positioniert sich auch das Stück selbst irgendwo an der Grenze zwischen Unplugged-Konzert und Theaterstück: Die SchauspielerInnen sind gleichzeitig für den Soundtrack zuständig, unterstützen und befeuern einander und ihre Gefühle durch die Musik, die sie machen.

Und am Ende bleibt die Frage nach »Der Sache mit Ich«.

mehr